Interne Kommunikation 

Den Mitarbeiter direkt erreichen

Im Auftrag der Frankfurter Agentur Arndt Benedikt verantworten wir die Redaktion von unterschiedlichen Mitarbeitermedien in der Pharmaindustrie.  

Die Möglichkeiten der internen Kommunikation werden immer größer – auch und gerade in Zeiten der Digitalisierung. Die Medien-Bandbreite in großen Unternehmen reicht vom klassischen Mitarbeitermagazin über Mail-Newsletter und Intranet-Portale bis zu passgenauen Push-Meldungen per Smartphone. Zusammen mit der Frankfurter Agentur Arndt Benedikt und Stella Polaris – Agentur für Kommunikation bearbeiten wir das gesamte Feld. So entsteht zum Beispiel für den Pharmakonzern Takeda eine Mitarbeiterzeitung. Magascreen steuert die externe Redaktion der Reportagen, Interviews und Berichte. Das Layout verantwortet Arndt Benedikt (mehr dazu sehen sie hier).  Auch für das Mitarbeitermagazin des pharmazeutischen Unternehmens Heel produzieren wir regelmäßig Texte. Den Pharmakonzern Merck unterstützen wir gemeinsam bei diversen Kommunikationsprojekten. Das Intranet steht hier zumeist im Mittelpunkt.

Industrie 4.0: Wie ist der Stand der Dinge?

Es geht um Vernetzung, „Internet der Dinge“, Robotik und Automation. Wer heute Maschinen oder Teile fertigt, kommt am Thema Industrie 4.0 nicht vorbei. Also sind praktisch alle Industrieunternehmen betroffen.