Georg Wagner

Redakteur & Konzeptioner

»Worum geht es eigentlich? Die banalste Frage der Welt wird oft nicht konsequent genug beantwortet.«
Georg Wagner

Immer die ganze Story aufschreiben

„Vom großen Ganzen zum ganz Kleinen kommen – so sieht meine Strategie beim Schreiben eines Textes häufig aus. Nehmen wir ein Beispiel: Ihr Unternehmen hat eine neue Maschine entwickelt, mit der Pkw-Bauteile wesentlich präziser bearbeitet werden. Die Frage ist jetzt: Für was ist das gut? Braucht das wirklich jemand? Werden diese Fragen im Text nicht beantwortet, liest ihn am Ende kaum jemand. Der potentielle Käufer der Maschine erfährt deshalb ganz zu Beginn, dass massive Veränderungen auf die Pkw-Zulieferindustrie zukommen (das große Ganze) und die Entwickler der Maschine diese Veränderungen und ihre Folgen für die Produktion in jedem Detail beachtet haben. Es entsteht also ein übergreifender Zusammenhang. Die Maschine wird in einem neuen Licht, in einem spektakulären Rahmen gezeigt. Anders gesagt: Ich helfe meinen Kunden, ihre ganze Geschichte zu erzählen. Es steckt viel Spannendes dahinter …“

Spannende Technik-Texte

Hightech Produktionsanlage Solarmodule // factory of solar panel

Die Story entwickeln, mit spannenden Einstiegen fesseln, den Leser faszinieren und durch den Text führen – das ist mein Anspruch. Kunden aus dem Maschinenbau, dem Automobilbau, der Zulieferindustrie, der Logistik und zahlreicher anderer Bereiche sind überzeugt. (Foto: industrieblick – Fotolia.com)

Treffsichere Webtexte

Box_Fotolia_DmitryErsler

Ich entwickle redaktionelle Ideen und interessante Texte, die Lust auf Ihre Webseite machen. Das ist übrigens auch deshalb wichtig, damit Sie später „gefunden“ werden, denn Google bewertet (auch) inhaltliche Qualität. Verzichten Sie deshalb bei der Erstellung der Webseite nicht auf Text-Know-how – sonst erreichen Sie die User kaum. (Foto: Dmitry Ersler – Fotolia.com)

Punktgenaue Magazin-Texte

skilled workers controlling a workpiece

Der kreative Austausch mit den Kunden ist mein Erfolgsrezept: Ich spreche redaktionelles Konzept, die dazugehörigen Texte und ihre Überprüfung präzise ab. Das schönste Lob lautet: „Genau so habe ich mir das vorgestellt.“ Und ganz nebenbei sinkt bei meinen Kunden der Aufwand. Komplizierte Abstimmungen gehören der Vergangenheit an. (Foto: Ingo Bartussek – Fotolia.com)

Kunden (Auswahl)

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“

Gute Texte sind das Ergebnis von enger Abstimmung – diesen Anspruch bringe ich in jede Zusammenarbeit mit Medienagenturen, große Unternehmen und kleine Firmen mit ein. Testen Sie mein Know-how!

Die (Print-)Realität erweitern

„Grenzenlos kommunizieren“ – die Formulierung klingt ein wenig nach Werbeversprechen, oder? Tatsächlich bietet die Technik unserer Zeit neue Möglichkeiten, um Medien-Grenzen zu verwischen.

mehr lesen

Unser „Guck“ wird gelesen

„Wir denken uns hinein.“ – Klingt ein wenig banal, stimmt aber! Wenn ein Magazin für einen Maschinenbauer entsteht, wollen wir letztlich sogar seine Maschinen und ihre Bedeutung für den Markt verstehen.

mehr lesen

Industrie 4.0 – es geht voran?

Jeder redet davon – es geht um Vernetzung, Robotik und Automation: Wer heute einen neuen Produktionsprozess plant oder die vorhandenen Abläufe optimieren will, kommt am Thema „Industrie 4.0“ nicht vorbei.

mehr lesen

Was soll dieser Name?

Mit viel Elan entwickelten wie vor fünf Jahren ein neues Internet-Medium. Wir nannten es „Magascreen“, weil Magazine und der Computer-Screen mit ihm zusammengeführt werden …

mehr lesen

Fragen Sie mich

4 + 12 =