Design.

Medi­en­welt und Corpo­rate Design zusammen bringen und viel über­zeu­gender auftreten.

Corporate Design.

Wenn es ums große Ganze geht, kommt es auf jedes Detail an: Das Corpo­rate Design (CD) muss Ihrer Orga­ni­sa­tion ein „Gesicht“ geben und Haltung vermit­teln – ein hoher Anspruch, den wir uns bei jeder CD-Neuent­wick­lung, ‑Über­ar­bei­tung und ‑Anpas­sung zu eigen machen. Unsere Arbeit basiert auf enger Koope­ra­tion mit den Kunden sowie auf Empa­thie. Profi­tieren Sie von einer großen Erfah­rung im CD-Bereich.

Infodesign.

Zahlen, Daten und Fakten lassen sich besser verstehen, wenn sie bild­haft darge­stellt werden. So erkennt man Zusam­men­hänge und Wech­sel­wir­kungen. Wir erar­beiten Info­gra­fiken, Power­point-Präsen­ta­tionen und Icons, die sich (fast) von selbst erklären. Dafür denken wir uns in Ihre Themen ein, suchen passende Darstel­lungs­formen und machen inhalt­liche Vorschläge.

Mediendesign.

Von der einzelnen Broschüre über Kunden­ma­ga­zine bis zum Webportal – wir arbeiten an einem Medi­en­de­sign, das Ihre Leser/User schnell erfassen und das Ihre Botschaften wirksam heraus­hebt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Medien-Neukon­zep­tion auf CD-Basis anstreben oder eine Medi­en­reihe erwei­tern möchten. Wir arbeiten Brie­fings mit Präz­sion ab.

Logos: Auf den Punkt gebracht

Die Entwick­lung von Logos ist vor allem eines: anspruchs­voll. Es geht zugleich um das große Ganze und um Details im Milli­me­ter­be­reich. Setzen Sie hier auf einen erfah­renen Grafiker.

5000 Brote: Gepudertes Logo

Die Aktion „5.000 Brote“ ist seit Jahren ein großer Erfolg, den wir mit unserer Arbeit begleiten. In diesem Jahr mussten die Orga­ni­sa­toren umdenken: Die Corona-Pandemie verän­derte den Ablauf. Wir haben die dazu­ge­hö­rigen Medien deshalb über­ar­beitet.

Deutsche Nationalbibliothek

Ob gedruckt oder digital, ob per Verlag oder privat publi­ziert – die deut­sche Natio­nal­bi­blio­thek sammelt alles! Wie lässt sich diese enorme Arbeits­leis­tung in Info­gra­fiken darstellen? 

DesignWorks.

Ein Blick hinter die Kulissen unserer Arbeit im Bereich „Design“: Projekte, fertige Medien und erste Ideen.

EKHN: Wie ein Nachschlagewerk

EKHN: Wie ein Nachschlagewerk

Manchmal machen scheinbar kleine Dinge einen großen Unter­schied: Wer nachhaltig(er) einkauft, verän­dert die Welt zum Besseren. Mit einer neuen Broschüre zur Beschaf­fung klärt die EKHN ihre Ange­stellten auf.

mehr lesen
ZGV: Die richtige Perspektive

ZGV: Die richtige Perspektive

Wie lässt sich die Gesell­schaft gerecht(er) gestalten? Das Zentrum Gesell­schaft­liche Verant­wor­tung (ZGV) der Evan­ge­li­schen Kirche in Hessen und Nassau sucht nach Antworten. Viele ZGV-Medien entstehen in Zusam­men­ar­beit mit Maga­screen.

mehr lesen
Radwelt Bonnet: Zukunft der Mobilität

Radwelt Bonnet: Zukunft der Mobilität

Die Radwelt Bonnet in Schaaf­heim präsen­tiert ihr riesiges Angebot in einem neuen Gebäude mit großer Ausstel­lungs­fläche. Den Außen­auf­tritt und das CD des Unter­neh­mens hat Maga­screen mitge­prägt. 

mehr lesen
KWA: Laufende Weiterentwicklung

KWA: Laufende Weiterentwicklung

Wie eine gestal­te­ri­sche Klammer funk­tio­niert das Design des Verbands Kirche-Wirt­­schaft-Arbeits­­welt (KWA). Der Betrachter erkennt auf den ersten Blick, zu welcher Orga­ni­sa­tion die Medien gehören.

mehr lesen
Franziskanergymnasium Kreuzburg

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Als einen „Ort für viel­fäl­tiges Lernen“ bezeichnet sich das Fran­zis­kaner­gym­na­sium Kreuz­burg. Wie lässt sich diese Philo­so­phie per Image-Booklet erklären? Unsere Booklet zeigt eine Lösung auf. 

mehr lesen
EMAG – Geschliffene Medien

EMAG – Geschliffene Medien

Großes Know-how steht hinter den High-Tech-Lösungen des Maschi­nen­bauers EMAG. Für die Schleif- und Dreh– Spezia­listen entwi­ckeln wir unter­schied­liche Medien.

mehr lesen
Holzhausen

Holzhausen

Junges Start-Up-Unter­­nehmen mit intel­li­genter Geschäfts­idee oder „gestan­dener Player“ mit wach­senden Märkten? Wir entwi­ckeln ein komplettes Corpo­rate Design, das den Charakter des Unter­neh­mens erfasst. Das Beispiel Holz­hausen macht unseren Anspruch deut­lich.

mehr lesen
KDA – Humanere Arbeit

KDA – Humanere Arbeit

»Ideen zu einer huma­neren Arbeits­welt« entwi­ckelt der evan­ge­li­sche Verband Kirche-Wirt­­schaft-Arbeits­­welt, zu dem auch der Kirch­liche Dienst in der Arbeits­welt (KDA) gehört.

mehr lesen