Print.

Alles aus einer Hand: Wir erstellen das Konzept, entwerfen Layouts und verant­worten die Redak­tion.

Magazine.

Die Königs­dis­zi­plin des Corpo­rate Publi­shing: Kunden- und Mitar­beiter-Maga­zine berichten aus verschie­denen Perspek­tiven über Ihr Know-how. Das sorgt für deut­lich mehr Wirkung in der Kommu­ni­ka­tion und im Marke­ting. Wir machen Themen­vor­schläge, erar­beiten span­nende Texte und erstellen ein aufre­gendes Maga­zin­de­sign.

Booklets und Co.

Bei uns entstehen Redak­tion und Design parallel in einem Prozess – und nicht getrennt vonein­ander. Das sieht man jedem Werbe­me­dium an. Book­lets, Folder, Poster, Banner und Bücher orien­tieren sich präzise am Kommu­ni­ka­ti­ons­ziel. Sie bilden eine Einheit, deren Botschaften der Leser schnell erfasst.

Medienwelt.

Wir erstellen Konzepte für eine verbun­dene Medi­en­welt: Broschüren-Inhalte machen neugierig auf die Webseite, hinter dem QR-Code auf einem Poster verbergen sich über­ra­schende Zusatz­infos und die Power­point-Präsen­ta­tion verweist auf Social-Media. Lassen Sie die Medi­en­grenzen hinter sich.

Bücher: Kommunikativer Leuchtturm

Bücher für Unter­nehmen sind keine alltäg­liche Aufgabe. Deshalb gehen wir sie auch nicht als etwas Alltäg­li­ches an, sondern denken kreativ und frei darüber nach. Alles ist möglich.

VRK Akademie: Engagiert für Gesellschaft

Sie orga­ni­siert Sympo­sien, koope­riert mit kirch­li­chen Part­nern und veröf­fent­licht Publi­ka­tionen – die Akademie des VRK ist auf vielen Feldern aktiv. Maga­screen gestaltet die Medi­en­welt des Unter­neh­mens.

EKHN: Wie ein Nachschlagewerk

Manchmal machen scheinbar kleine Dinge einen großen Unter­schied: Wer nachhaltig(er) einkauft, verän­dert die Welt zum Besseren. Mit einer neuen Broschüre zur Beschaf­fung klärt die EKHN ihre Ange­stellten auf.

PrintWorks.

Ein Blick hinter die Kulissen unserer Arbeit im Bereich „Print“: Projekte, fertige Medien und erste Ideen.

5000 Brote: Gepudertes Logo

5000 Brote: Gepudertes Logo

Die Aktion „5.000 Brote“ ist seit Jahren ein großer Erfolg, den wir mit unserer Arbeit begleiten. In diesem Jahr mussten die Orga­ni­sa­toren umdenken: Die Corona-Pandemie verän­derte den Ablauf. Wir haben die dazu­ge­hö­rigen Medien deshalb über­ar­beitet.

mehr lesen
EKHN: Wie ein Nachschlagewerk

EKHN: Wie ein Nachschlagewerk

Manchmal machen scheinbar kleine Dinge einen großen Unter­schied: Wer nachhaltig(er) einkauft, verän­dert die Welt zum Besseren. Mit einer neuen Broschüre zur Beschaf­fung klärt die EKHN ihre Ange­stellten auf.

mehr lesen
EMAG News: Baukasten-Prinzip

EMAG News: Baukasten-Prinzip

Das Kunden­ma­gazin „EMAG News“ präsen­tiert das gesam­melte Know-how der Maschi­nen­bauer. Hier geht es um Leis­tungs­daten, Anwen­dungs­be­reiche und Märkte. Wie lassen sich die vielen Fakten über­sicht­lich darstellen? 

mehr lesen
Magazine: Wie geht Blattmachen?

Magazine: Wie geht Blattmachen?

„Was ist eure Spezia­lität?“ Wer uns diese Frage stellt, bekommt eine schnelle Antwort: „Maga­zine“. Als gelernte Blatt­ma­cher haben viele Kunden- und Mitar­bei­ter­ma­ga­zine entwi­ckelt. Design und Redak­tion kommen bei uns aus einer Hand.

mehr lesen
ZGV: Die richtige Perspektive

ZGV: Die richtige Perspektive

Wie lässt sich die Gesell­schaft gerecht(er) gestalten? Das Zentrum Gesell­schaft­liche Verant­wor­tung (ZGV) der Evan­ge­li­schen Kirche in Hessen und Nassau sucht nach Antworten. Viele ZGV-Medien entstehen in Zusam­men­ar­beit mit Maga­screen.

mehr lesen
KWA: Laufende Weiterentwicklung

KWA: Laufende Weiterentwicklung

Wie eine gestal­te­ri­sche Klammer funk­tio­niert das Design des Verbands Kirche-Wirt­­schaft-Arbeits­­welt (KWA). Der Betrachter erkennt auf den ersten Blick, zu welcher Orga­ni­sa­tion die Medien gehören.

mehr lesen
Franziskanergymnasium Kreuzburg

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Als einen „Ort für viel­fäl­tiges Lernen“ bezeichnet sich das Fran­zis­kaner­gym­na­sium Kreuz­burg. Wie lässt sich diese Philo­so­phie per Image-Booklet erklären? Unsere Booklet zeigt eine Lösung auf. 

mehr lesen
Holzhausen

Holzhausen

Junges Start-Up-Unter­­nehmen mit intel­li­genter Geschäfts­idee oder „gestan­dener Player“ mit wach­senden Märkten? Wir entwi­ckeln ein komplettes Corpo­rate Design, das den Charakter des Unter­neh­mens erfasst. Das Beispiel Holz­hausen macht unseren Anspruch deut­lich.

mehr lesen
Körber AG – Technik-Storys

Körber AG – Technik-Storys

Über 100 Produktions‑, Service- und Vertriebs­ge­sell­schaften gehören zur Körber AG mit Haupt­sitz in Hamburg. An den Stand­orten entstehen ganz unter­schied­liche Maschinen und Produkte. Der jähr­liche Geschäfts­be­richt gibt einen umfas­senden Über­blick …

mehr lesen
KDA – Humanere Arbeit

KDA – Humanere Arbeit

»Ideen zu einer huma­neren Arbeits­welt« entwi­ckelt der evan­ge­li­sche Verband Kirche-Wirt­­schaft-Arbeits­­welt, zu dem auch der Kirch­liche Dienst in der Arbeits­welt (KDA) gehört.

mehr lesen